Operatoren im Fach Informatik

Ein Operator ist ein Aufforderungsverb wie z.B. erläutern, darstellen oder begründen, dessen Bedeutung im Fachkontext möglichst genau spezifiziert wird.

Für das Fach Informatik sind offziell keine Operatoren durch die Kultusminister festgelegt worden. Daher hat der Fachbereich Informatik selber eine Liste erstellt.

Bei der Formulierung der Arbeitsanweisungen von Klausur- und Prüfungsaufgaben werden in der Regel nur die hier festgelegten Operatoren benutzt. Die genannten Anforderungsbereiche dienen der Orientierung.